المزيد من خيارات البحث
نحن نبحث في أكثر من 100 من المحلات التجارية لعرض أفضل الخاص بك--الرجاء الانتظار…
- تكاليف الشحن إلى ليبيا (تعديل إلى GBR, USA, ISR, EGY, DZA, MAR, TUN, JOR, DEU)
إنشاء إعداد مسبق

كافة الكتب 9783838652030-مقارنة كل عرض

9783838652030 - Melanie Fackler: Informationsmanagement und Datenbanksysteme in Museen am Beispiel des Sprengel Museum Hannover - كتاب
1
Melanie Fackler (?):

Informationsmanagement und Datenbanksysteme in Museen am Beispiel des Sprengel Museum Hannover (2002) (?)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديدطبع

ISBN: 9783838652030 (?) أو 3838652037, في الألمانية, غلاف عادي, الجديد, طبع

58,00 + النقل البحري: 15,50 = 73,50(دون التزام)
من البائع/آثاري, AHA-BUCH GmbH [51283250], Einbeck, NDS, Germany
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Karl-Franzens-Universität Graz (Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Da alle Aufgabenbereiche eines Museums mit der Erarbeitung, Erfassung und Bereitstellung von Informationen verbunden sind, sollte die Arbeit mit Informationen im Museum durch geeignete technologische und organisatorische Rahmenbedingungen optimiert werden. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung von Informationsmanagement und Datenbanksystemen in diesem Bereich. Das Informationsmanagement plant, führt und kontrolliert die Beschaffung, Verarbeitung, Übertragung und Bereitstellung von Informationen. Nach der Ermittlung von Informationsquellen, -empfängern und -bedürfnissen werden passende Formen der Informationsorganisation und -speicherung gewählt. Der Einsatz eines Datenbanksystems im Museum kann für die Erfassung, Bearbeitung und Nutzung von Informationen Vorteile bringen. Gleichzeitig muss sich das Museum aber erneut seiner Aufgaben und Ziele bewusst werden und die Betriebsstrukturen überdenken und gegebenenfalls ändern. Die Beschreibung der Situation im Sprengel Museum Hannover ergänzt die theoretischen Ausführungen. Im Sprengel Museum Hannover wird das in Deutschland weit verbreitete Datenbanksystem HiDA/MIDAS (Hierarchischer Dokument-Administrator / Marburger Informations-, Dokumentations- und Administrationssystem) eingesetzt. HiDA/MIDAS dient der Inventarisierung und Katalogisierung und ist für die detaillierte Beschreibung von Kunstwerken gut geeignet. Es musste jedoch festgestellt werden, dass das System im Gegensatz zu Programmen wie MuseumPlus und arteFact sehr benutzerunfreundlich ist und dass es Aufgabenbereiche wie Öffentlichkeitsarbeit, Vermittlung und Administration kaum unterstützt. Ein weiterer Schwerpunkt dieser Arbeit betrifft die Bedeutung von Standards. Um die langfristige Verwendbarkeit von Informationen zu sichern und um den Austausch von Informationen zwischen verschiedenen Informationsanbietern zu ermöglichen, müssen in Bezug auf Datenwerte, Informationskategorien, Datenstruktur und Informationssysteme Standards eingehalten werden. Zu den gegenwärtig wichtigen Entwicklungen im Bereich der Standardisierung gehören die Dokumentbeschreibungssprache XML und Metadatenstandards wie das Dublin Core Metadata Element Set. Metadaten sollen die Auffindbarkeit von Informationsquellen in vernetzten Systemen wie dem WWW verbessern. Dieser Punkt ist für Museen besonders wichtig, weil sie sich im Informationszeitalter als Anbieter hochwertiger Informationen profilieren können. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.EINLEITUNG1 1.1PROBLEMSTELLUNG UND MOTIVATION1 1.2AUFBAU DER ARBEIT2 2.INFORMATIONSMANAGEMENT3 2.1BEGRIFFSDEFINITIONEN3 2.2AUFGABEN UND ZIELE EINES MUSEUMS5 2.3INFORMATIONSBEDARF9 2.4Informationsbereitstellung11 2.4.1Informationsquellen und deren Nutzung11 2.4.1.1Interne Informationsquellen11 2.4.1.2Externe Informationsquellen14 2.4.2Sesam öffne dich: Zugänge zum Informationsspeicher Museum15 2.5INFORMATIONSORGANISATION UND SPEICHERUNG19 2.6WER KÖNNTE IM MUSEUM INFORMATIONSMANAGEMENT BETREIBEN 21 3.EIN BLICK IN DIE PRAXIS AM BEISPIEL DES SPRENGEL MUSEUM HANNOVER23 3.1DEFINITION DER ZIELE UND PLÄNE ZU DEREN UMSETZUNG23 3.2REALISIERTE MAßNAHMEN ZUR ERREICHUNG DER ZIELE26 3.2.1Informationsraum26 3.2.2CD-ROM-Produktion27 3.2.3Aufbau einer Bibliotheksdatenbank30 3.2.4Besucherbefragung31 3.2.5Aufbau einer Sammlungsdatenbank32 3.2.5.1Die Gründe für den Einsatz von HiDA/MIDAS32 3.2.5.2Exkurs zur Entstehungsgeschichte von MIDAS, HiDA und DISKUS34 3.2.5.2.1Das Bildarchiv Foto Marburg34 3.2.5.2.2Aufbau einer Datenbank35 3.2.5.2.3DISKUS (Digitales Infor. 164 pp. Deutsch
تعليق البائع AHA-BUCH GmbH [51283250], Einbeck, NDS, Germany:
Händlerbewertung: 5, NEW BOOK, New
رقم أمر منصة Abebooks.de: 12068499249
البيانات من 03/03/2014 18:45h
ISBN (الرموز البديلة): 3-8386-5203-7, 978-3-8386-5203-0
9783838652030 - Fackler, Melanie: Informationsmanagement und Datenbanksysteme in Museen am Beispiel des Sprengel Museum Hannover - كتاب
2
Fackler, Melanie (?):

Informationsmanagement und Datenbanksysteme in Museen am Beispiel des Sprengel Museum Hannover (?)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديد

ISBN: 9783838652030 (?) أو 3838652037, في الألمانية, Grin Verlag Diplom.De, غلاف عادي, الجديد

الشحن المجاني
buecher.de GmbH & Co. KG, [1]
Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Karl-Franzens-Universität Graz (Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Da alle Aufgabenbereiche eines Museums mit der Erarbeitung, Erfassung und Bereitstellung von Informationen verbunden sind, sollte die Arbeit mit Informationen im Museum durch geeignete technologische und organisatorische Rahmenbedingungen optimiert werden. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung von Informationsmanagement und Datenbanksystemen in diesem Bereich. Das Informationsmanagement plant, führt und kontrolliert die Beschaffung, Verarbeitung, Übertragung und Bereitstellung von Informationen. Nach der Ermittlung von Informationsquellen, -empfängern und -bedürfnissen werden passende Formen der Informationsorganisation und -speicherung gewählt. Der Einsatz eines Datenbanksystems im Museum kann für die Erfassung, Bearbeitung und Nutzung von Informationen Vorteile bringen. Gleichzeitig muss sich das Museum aber erneut seiner Aufgaben und Ziele bewusst werden und die Betriebsstrukturen überdenken und gegebenenfalls ändern. Die Beschreibung der Situation im Sprengel Museum Hannover ergänzt die theoretischen Ausführungen. Im Sprengel Museum Hannover wird das in Deutschland weit verbreitete Datenbanksystem HiDA/MIDAS (Hierarchischer Dokument-Administrator / Marburger Informations-, Dokumentations- und Administrationssystem) eingesetzt. HiDA/MIDAS dient der Inventarisierung und Katalogisierung und ist für die detaillierte Beschreibung von Kunstwerken gut geeignet. Es musste jedoch festgestellt werden, dass das System im Gegensatz zu Programmen wie MuseumPlus und arteFact sehr benutzerunfreundlich ist und dass es Aufgabenbereiche wie Öffentlichkeitsarbeit, Vermittlung und Administration kaum unterstützt. Ein weiterer Schwerpunkt dieser Arbeit betrifft die Bedeutung von Standards. Um die langfristige Verwendbarkeit von Informationen zu sichern und um den Austausch von Informationen zwischen verschiedenen Informationsanbietern zu ermöglichen, müssen in Bezug auf Datenwerte, Informationskategorien, Datenstruktur und Informationssysteme Standards eingehalten werden. Zu den gegenwärtig wichtigen Entwicklungen im Bereich der Standardisierung gehören die Dokumentbeschreibungssprache XML und Metadatenstandards wie das Dublin Core Metadata Element Set. Metadaten sollen die Auffindbarkeit von Informationsquellen in vernetzten Systemen wie dem WWW verbessern. Dieser Punkt ist für Museen besonders wichtig, weil sie sich im Informationszeitalter als Anbieter hochwertiger Informationen profilieren können. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.EINLEITUNG1 1.1PROBLEMSTELLUNG UND MOTIVATION1 1.2AUFBAU DER ARBEIT2 2.INFORMATIONSMANAGEMENT3 2.1BEGRIFFSDEFINITIONEN3 2.2AUFGABEN UND ZIELE EINES MUSEUMS5 2.3INFORMATIONSBEDARF9 2.4Informationsbereitstellung11 2.4.1Informationsquellen und deren Nutzung11 2.4.1.1Interne Informationsquellen11 2.4.1.2Externe Informationsquellen14 2.4.2Sesam öffne dich: Zugänge zum Informationsspeicher Museum15 2.5INFORMATIONSORGANISATION UND SPEICHERUNG19 2.6WER KÖNNTE IM MUSEUM INFORMATIONSMANAGEMENT BETREIBEN?21 3.EIN BLICK IN DIE PRAXIS AM BEISPIEL DES SPRENGEL MUSEUM HANNOVER23 3.1DEFINITION DER ZIELE UND PLÄNE ZU DEREN UMSETZUNG23 3.2REALISIERTE MAßNAHMEN ZUR ERREICHUNG DER ZIELE26 3.2.1Informationsraum26 3.2.2CD-ROM-Produktion27 3.2.3Aufbau einer Bibliotheksdatenbank30 3.2.4Besucherbefragung31 3.2.5Aufbau einer Sammlungsdatenbank32 3.2.5.1Die Gründe für den Einsatz von HiDA/MIDAS32 3.2.5.2Exkurs zur Entstehungsgeschichte von MIDAS, HiDA und DISKUS34 3.2.5.2.1Das Bildarchiv Foto Marburg34 3.2.5.2.2Aufbau einer Datenbank35 3.2.5.2.3DISKUS (Digitales Infor...2002. 164 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
تعليق البائع buecher.de GmbH & Co. KG, [1]:
Händlerbewertung: 99.0%
البيانات من 03/03/2014 18:45h
ISBN (الرموز البديلة): 3-8386-5203-7, 978-3-8386-5203-0
9783838652030 - Mag. Melanie Fackler: Informationsmanagement und Datenbanksysteme in Museen am Beispiel des Sprengel Museum Hannover - كتاب
3
Mag. Melanie Fackler (?):

Informationsmanagement und Datenbanksysteme in Museen am Beispiel des Sprengel Museum Hannover (2001) (?)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبالكتب المستعملة، لا كتاب جديد.

ISBN: 9783838652030 (?) أو 3838652037, في الألمانية, 162 صفحات, Diplomarbeiten Agentur diplom.de, غلاف عادي, يستخدم

السفن في 1-2 أيام
من البائع/آثاري, axeldm
Taschenbuch, Label: Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2001-01-01, Studio: Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Verkaufsrang: 5309794
رقم أمر منصة Amazon.de: y%2B7z6yg87Q8vulVCTwNAhj7EYmCW 51W6vCDJRh5dEoOnMOCNhrKs0qftoZ yIiEKW%2B5qCdDQ8P7Zal84noBRAcx 0yD%2F%2Fle%2BKyzjxYReKz6Ki%2B VfEc4JX%2FKdi%2B8OWX4Luch%2Fyw ft3jhU2CXMmPdMo6Uw%3D%3D
الكلمات الرئيسية: Besprechungen & Meetings, Change Management, Checklisten, Handbücher & Lexika, Einkauf, Produktion & Logistik, Facility Management, Finanzierung & Investition, Führung & Personalmanagement, Informationsmanagement, Internationales Management, Konfliktmanagement, Kulturmanagement, Mergers & Acquisitions, Motivation, Organisationsmanagement, Projektmanagement, Prozessmanagement, Qualitätsmanagement, Strategisches Management, Unternehmensbewertung, Unternehmenskultur, Unternehmensplanung, Verhandeln, Wissensmanagement, Zeitmanagement, Bücher, Business & Karriere, Fachbücher, Wirtschaft, Betriebswirtschaft
البيانات من 03/03/2014 18:45h
ISBN (الرموز البديلة): 3-8386-5203-7, 978-3-8386-5203-0
9783838652030 - Mag. Melanie Fackler: Informationsmanagement und Datenbanksysteme in Museen am Beispiel des Sprengel Museum Hannover - كتاب
4
Mag. Melanie Fackler (?):

Informationsmanagement und Datenbanksysteme in Museen am Beispiel des Sprengel Museum Hannover (2001) (?)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبالكتب المستعملة، لا كتاب جديد.

ISBN: 9783838652030 (?) أو 3838652037, في الألمانية, 162 صفحات, Diplomarbeiten Agentur diplom.de, غلاف عادي, يستخدم

السفن في 1-2 أيام
من البائع/آثاري, axeldm
Taschenbuch, Label: Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2001-01-01, Studio: Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Verkaufsrang: 6066511
رقم أمر منصة Amazon.de: nJUecmI8S%2Bvcfj9o1Ogm4dllpQqL Kgjhm022kAf93JS98DJDJE2oYUPLLz ry5bR50XmphPYubS3QFq4FfsVNOv7u o8sRYjdHbMcdqqW200l%2BZ0pW9RSS 9R4itfhpDsBixNqDd1xMFqIJqmNGn6 2NOQ%3D%3D
الكلمات الرئيسية: Besprechungen & Meetings, Change Management, Checklisten, Handbücher & Lexika, Einkauf, Produktion & Logistik, Facility Management, Finanzierung & Investition, Führung & Personalmanagement, Informationsmanagement, Internationales Management, Konfliktmanagement, Kulturmanagement, Mergers & Acquisitions, Motivation, Organisationsmanagement, Projektmanagement, Prozessmanagement, Qualitätsmanagement, Strategisches Management, Unternehmensbewertung, Unternehmenskultur, Unternehmensplanung, Verhandeln, Wissensmanagement, Zeitmanagement, Bücher, Business & Karriere, Fachbücher, Wirtschaft, Betriebswirtschaft
البيانات من 24/01/2015 04:38h
ISBN (الرموز البديلة): 3-8386-5203-7, 978-3-8386-5203-0
9783838652030 - Melanie Fackler: Informationsmanagement Und Datenbanksysteme in Museen Am Beispiel Des Sprengel Museum Hannover - كتاب
5
Melanie Fackler (?):

Informationsmanagement Und Datenbanksysteme in Museen Am Beispiel Des Sprengel Museum Hannover (?)

التسليم من: المملكة المتحدة لبريطانيا العظمى وأيرلندا الشماليةكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديد

ISBN: 9783838652030 (?) أو 3838652037, في الألمانية, Diplom. de, غلاف عادي, الجديد

بالإضافة إلى الشحن, Verandgebiet: EUR
من البائع/آثاري, Paperbackshop International, GLOS, Fairford, [RE:4]
Softcover
تعليق البائع Paperbackshop International, GLOS, Fairford, [RE:4]:
New Book. Shipped from US in 4 to 14 days (standard) 3 to 8 days (expedited). Established seller since 2000. [QTY:112]
رقم أمر منصة Alibris.co.uk: 12958723871
البيانات من 09/10/2015 19:23h
ISBN (الرموز البديلة): 3-8386-5203-7, 978-3-8386-5203-0

9783838652030

البحث عن جميع الكتب المتوفرة لرقم ISBN الخاص بك 9783838652030 مقارنة الأسعار في سرعة وسهولة والنظام فورا.

الكتب النادرة المتاحة والكتب المستخدمة والكتب من جهة ثانية للعنوان "Informationsmanagement Und Datenbanksysteme in Museen Am Beispiel Des Sprengel Museum Hannover (Paperback)" من Mag. Melanie Fackler يتم سرد تماما.

الكتب القريبة

>> إلى الأرشيف