البحث كتاب (يعرف أيضا باسم ديبوتشسوتشي) - محرك بحث لجميع الكتب.
نحن نبحث في أكثر من 100 من المحلات التجارية لعرض أفضل الخاص بك--الرجاء الانتظار…
- تكاليف الشحن إلى ليبيا (تعديل إلى GBR, USA, ISR, EGY, DZA, MAR, TUN, JOR, DEU)
إنشاء إعداد مسبق

كافة الكتب 9783838652924-مقارنة كل عرض

دخول الأرشيف:
9783838652924 - Michael Omelko: Kalkulationen zur Bioschweinehaltung - كتاب

(?):

Kalkulationen zur Bioschweinehaltung (2002) (?)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديدطبع
ISBN:

9783838652924 (?) أو 3838652924

, في الألمانية, غلاف عادي, الجديد, طبع
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, Universität für Bodenkultur Wien (unbekannt, Agrarökonomik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammnefassung: In dieser Arbeit wurde versucht, die Kosten in der Bioschweinehaltung unter Berücksichtigung der seit 24.08.2000 in Kraft getretenen EG-Verordnung zur Tierhaltung für verschiedene Stall- und Fütterungssysteme zu berechnen. Da die Erfüllung der Tierhaltungsvorschriften in konventionellen Haltungssystemen kaum möglich ist, wurde die Errichtung neuer Anlagen unterstellt. Aus Kostengründen wurden nur Außenklimasysteme berücksichtigt. Auch wurden verschiedene Abferkelsysteme miteinander verglichen. Die Kostenunterschiede sind zwischen Getreide- und Mais- bzw. CCM-betonten Futterkombinationen gering. Der Einsatz von Abfallspeisekartoffeln, in der Sauenfütterung auch von Grassilagen bringt deutliche Einsparungen bei den Futterkosten. Die Phasenfütterung ist in der Mast der Universalfuttermethode vorzuziehen. In der Zuchsauenhaltung als auch in der Mast wurden Festmist- als auch Güllesysteme miteinander verglichen. Bei vergleichbaren Aufstallungssystemen sind wegen der höheren Investitionskosten für die Flüssigentmistung die Fixkosten um rund 20 bis 35 % höher, jedoch die Gesamtkosten sind aufgrund des wesentlich geringeren Einstreu, Maschinen- und AKh-Bedarfes deutlich niedriger. Die Kosten pro Stück werden wesentlich vom Leistungsniveau bestimmt. In der Zucht können durch Steigerung der Ferkelzahl um ein Stück pro Sau und Jahr die Kosten um 50,-- öS pro Ferkel gesenkt werden. In der Mast ist vor allem die Verbesserung der Futterverwertung eine Möglichkeit zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit. Bei Freilandhaltung liegen vor allem wegen der hohen Arbeitsbelastung und des Maschineneinsatzes, aber auch wegen der notwendigen Investitionen die Gesamtkosten pro Ferkel deutlich über denen von Stallhaltungssystemen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 1.1Problemstellung1 1.2Zielsetzung3 1.3Aufbau der Arbeit3 2.Rahmenbedingungen4 2.1Rechtliche Grundlagen4 2.2Vorschriften vonVerbänden oder Markenprogrammen9 2.3Förderungen für Investitionen in die Tierhaltung9 3.Grundlagen der Schweinehaltung13 3.1Biologische Grundlagen der Schweinehaltung13 3.2Leistungskennzahlen in der Schweinehaltung16 3.3Aktueller Leistungsstandard20 3.4Wirtschaftsdüngeranfall22 3.5Produktionsablauf und Platzbedarf in der Ferkelproduktion22 3.6Produktionsablauf in der Mast29 4.Methodische Grundlagen30 4.1Kostenblockmethode30 4.2Kostenrechnung und Einteilung der Kosten in der Schweinehaltung31 4.3Verfahrensvergleich33 4.4Konkrete Vorgangsweise beim Verfahrensvergleich34 5.Futtermittel und Futterkosten36 5.1Futtermittel in der biologischen Schweinehaltung36 5.2Einzelfuttermittelpreise42 5.3Lager- und Bearbeitungskosten der Futtermittel43 5.4Ernährungsphysiologische Bedarfswerte49 5.5Mengenbedarf an Futtermitteln51 5.6Futtermischungen und deren Kosten53 5.7Futterkosten in Abhängigkeit von der Leistung56 6.Bestandesführung58 6.1Remontierungskosten58 6.2Hygienekosten59 6.3Tierarzt- und Medikamentenkosten60 6.4Lagerung, Aufbereitung und Kosten der Einstreu62 6.5Wasserbedarf und -kosten63 6.6Energiekosten64 7.Ferkelproduktion in Stallsystemen65 7.1Warte- und Deckstall - Bauvarianten, Funktionsweise und Kosten66 7.2Abferkelstall - Systeme, Bauvarianten, Funktionsweise und Kosten70 7.3Ferkelaufzuchtboxen - Bauvarianten, Funktionsweise und Kosten78 7.4Stallkombinationen84 7.5Kosten der Ferkelproduktion bei verschiedenen Stallkombinationen85 7.6Summe der variablen Kosten88 7.7Fix- und Gesamtkosten in der Ferkelproduktion. 184 pp. Deutsch
أكثر…
البيانات من 03/03/2014 18:51h
ISBN (الرموز البديلة): 3-8386-5292-4, 978-3-8386-5292-4
دخول الأرشيف:
9783838652924 - Michael Omelko: Kalkulationen zur Bioschweinehaltung: Kostenvergleich verschiedener Stall- und Fütterungssysteme - كتاب

(?):

Kalkulationen zur Bioschweinehaltung: Kostenvergleich verschiedener Stall- und Fütterungssysteme (2001) (?)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديد
ISBN:

9783838652924 (?) أو 3838652924

, في الألمانية, 178 صفحات, Diplomarbeiten Agentur diplom.de, غلاف عادي, الجديد
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Taschenbuch, Label: Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2001-01-01, Studio: Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Verkaufsrang: 4636164
الكلمات الرئيسية: Bewerbung, Bilanzierung & Buchhaltung, Branchen & Berufe, E-Business, Job & Karriere, Kommunikation & Psychologie, Kosten & Controlling, Management, Marketing & Verkauf, Personal, Wirtschaft, Bücher, Business & Karriere, Allgemein, Bankbetriebslehre, Betriebsstatistik, Bilanzen & Buchhaltung, Einkauf, Produktion & Logistik, Finanzwirtschaft, Ökonomik, Fachbücher, Betriebswirtschaft
البيانات من 03/03/2014 18:51h
ISBN (الرموز البديلة): 3-8386-5292-4, 978-3-8386-5292-4
دخول الأرشيف:
9783838652924 - Omelko, Michael: Kalkulationen zur Bioschweinehaltung - كتاب

(?):

Kalkulationen zur Bioschweinehaltung (?)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديد
ISBN:

9783838652924 (?) أو 3838652924

, في الألمانية, Grin Verlag Diplom.De, غلاف عادي, الجديد
الشحن المجاني
Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, Universität für Bodenkultur Wien (unbekannt, Agrarökonomik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammnefassung: In dieser Arbeit wurde versucht, die Kosten in der Bioschweinehaltung unter Berücksichtigung der seit 24.08.2000 in Kraft getretenen EG-Verordnung zur Tierhaltung für verschiedene Stall- und Fütterungssysteme zu berechnen. Da die Erfüllung der Tierhaltungsvorschriften in konventionellen Haltungssystemen kaum möglich ist, wurde die Errichtung neuer Anlagen unterstellt. Aus Kostengründen wurden nur Außenklimasysteme berücksichtigt. Auch wurden verschiedene Abferkelsysteme miteinander verglichen. Die Kostenunterschiede sind zwischen Getreide- und Mais- bzw. CCM-betonten Futterkombinationen gering. Der Einsatz von Abfallspeisekartoffeln, in der Sauenfütterung auch von Grassilagen bringt deutliche Einsparungen bei den Futterkosten. Die Phasenfütterung ist in der Mast der Universalfuttermethode vorzuziehen. In der Zuchsauenhaltung als auch in der Mast wurden Festmist- als auch Güllesysteme miteinander verglichen. Bei vergleichbaren Aufstallungssystemen sind wegen der höheren Investitionskosten für die Flüssigentmistung die Fixkosten um rund 20 bis 35 % höher, jedoch die Gesamtkosten sind aufgrund des wesentlich geringeren Einstreu, Maschinen- und AKh-Bedarfes deutlich niedriger. Die Kosten pro Stück werden wesentlich vom Leistungsniveau bestimmt. In der Zucht können durch Steigerung der Ferkelzahl um ein Stück pro Sau und Jahr die Kosten um 50,-- öS pro Ferkel gesenkt werden. In der Mast ist vor allem die Verbesserung der Futterverwertung eine Möglichkeit zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit. Bei Freilandhaltung liegen vor allem wegen der hohen Arbeitsbelastung und des Maschineneinsatzes, aber auch wegen der notwendigen Investitionen die Gesamtkosten pro Ferkel deutlich über denen von Stallhaltungssystemen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 1.1Problemstellung1 1.2Zielsetzung3 1.3Aufbau der Arbeit3 2.Rahmenbedingungen4 2.1Rechtliche Grundlagen4 2.2Vorschriften vonVerbänden oder Markenprogrammen9 2.3Förderungen für Investitionen in die Tierhaltung9 3.Grundlagen der Schweinehaltung13 3.1Biologische Grundlagen der Schweinehaltung13 3.2Leistungskennzahlen in der Schweinehaltung16 3.3Aktueller Leistungsstandard20 3.4Wirtschaftsdüngeranfall22 3.5Produktionsablauf und Platzbedarf in der Ferkelproduktion22 3.6Produktionsablauf in der Mast29 4.Methodische Grundlagen30 4.1Kostenblockmethode30 4.2Kostenrechnung und Einteilung der Kosten in der Schweinehaltung31 4.3Verfahrensvergleich33 4.4Konkrete Vorgangsweise beim Verfahrensvergleich34 5.Futtermittel und Futterkosten36 5.1Futtermittel in der biologischen Schweinehaltung36 5.2Einzelfuttermittelpreise42 5.3Lager- und Bearbeitungskosten der Futtermittel43 5.4Ernährungsphysiologische Bedarfswerte49 5.5Mengenbedarf an Futtermitteln51 5.6Futtermischungen und deren Kosten53 5.7Futterkosten in Abhängigkeit von der Leistung56 6.Bestandesführung58 6.1Remontierungskosten58 6.2Hygienekosten59 6.3Tierarzt- und Medikamentenkosten60 6.4Lagerung, Aufbereitung und Kosten der Einstreu62 6.5Wasserbedarf und -kosten63 6.6Energiekosten64 7.Ferkelproduktion in Stallsystemen65 7.1Warte- und Deckstall - Bauvarianten, Funktionsweise und Kosten66 7.2Abferkelstall - Systeme, Bauvarianten, Funktionsweise und Kosten70 7.3Ferkelaufzuchtboxen - Bauvarianten, Funktionsweise und Kosten78 7.4Stallkombinationen84 7.5Kosten der Ferkelproduktion bei verschiedenen Stallkombinationen85 7.6Summe der variablen Kosten88 7.7Fix- und Gesamtkosten in der Ferkelproduktion...2002. 184 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
أكثر…
البيانات من 03/03/2014 18:51h
ISBN (الرموز البديلة): 3-8386-5292-4, 978-3-8386-5292-4
دخول الأرشيف:
9783838652924 - Omelko, Michael: Kalkulationen zur Bioschweinehaltung - كتاب

(?):

Kalkulationen zur Bioschweinehaltung (?)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةكتاب جديد
ISBN:

9783838652924 (?) أو 3838652924

, في الألمانية, الجديد
بالإضافة إلى الشحن
Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, Universität für Bodenkultur Wien (unbekannt, Agrarökonomik), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammnefassung:In dieser Arbeit wurde versucht, die Kosten in der Bioschweinehaltung unter Berücksichtigung der seit 24.08.2000 in Kraft getretenen EG-Verordnung zur Tierhaltung für verschiedene Stall- und Fütterungssysteme zu berechnen. Da die Erfüllung der Tierhaltungsvorschriften in konventionellen Haltungssystemen kaum möglich ist, wurde die Errichtung neuer Anlagen unterstellt. Aus Kostengründen wurden nur Außenklimasysteme berücksichtigt. Auch wurden verschiedene Abferkelsysteme miteinander verglichen.Die Kostenunterschiede sind zwischen Getreide- und Mais- bzw. CCM-betonten Futterkombinationen gering. Der Einsatz von Abfallspeisekartoffeln, in der Sauenfütterung auch von Grassilagen bringt deutliche Einsparungen bei den Futterkosten. Die Phasenfütterung ist in der Mast derUniversalfuttermethode vorzuziehen.In der Zuchsauenhaltung als auch in der Mast wurden Festmist- als auch Güllesysteme miteinander verglichen. Bei vergleichbaren Aufstallungssystemen sind wegen der höheren Investitionskosten für die Flüssigentmistung die Fixkosten um rund 20 bis 35 % höher, jedoch die Gesamtkosten sind aufgrund des wesentlich geringeren Einstreu, Maschinen- und AKh-Bedarfes deutlich niedriger.Die Kosten pro Stück werden wesentlich vom Leistungsniveau bestimmt. In der Zucht können durch Steigerung der Ferkelzahl um ein Stück pro Sau und Jahr die Kosten um 50,-- öS pro Ferkel gesenkt werden. In der Mast ist vor allem die Verbesserung der Futterverwertung eine Möglichkeit zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit. Bei Freilandhaltung liegen vor allem wegen der hohen Arbeitsbelastung und des Maschineneinsatzes, aber auch wegen der notwendigen Investitionen die Gesamtkosten pro Ferkel deutlich über denen von Stallhaltungssystemen.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung11.1Problemstellung11.2Zielsetzung31.3Aufbau der Arbeit32.Rahmenbedingungen42.1Rechtliche Grundlagen42.2Vorschriften vonVerbänden oder Markenprogrammen92.3Förderungen für Investitionen in die Tierhaltung93.Grundlagen der Schweinehaltung133.1Biologische Grundlagen der Schweinehaltung133.2Leistungskennzahlen in der Schweinehaltung163.3Aktueller Leistungsstandard203.4Wirtschaftsdüngeranfall223.5Produktionsablauf und Platzbedarf in der Ferkelproduktion223.6Produktionsablauf in der Mast294.Methodische Grundlagen304.1Kostenblockmethode304.2Kostenrechnung und Einteilung der Kosten in der Schweinehaltung314.3Verfahrensvergleich334.4Konkrete Vorgangsweise beim Verfahrensvergleich345.Futtermittel und Futterkosten365.1Futtermittel in der biologischen Schweinehaltung365.2Einzelfuttermittelpreise425.3Lager- und Bearbeitungskosten der Futtermittel435.4Ernährungsphysiologische Bedarfswerte495.5Mengenbedarf an Futtermitteln515.6Futtermischungen und deren Kosten535.7Futterkosten in Abhängigkeit von der Leistung566.Bestandesführung586.1Remontierungskosten586.2Hygienekosten596.3Tierarzt- und Medikamentenkosten606.4Lagerung, Aufbereitung und Kosten der Einstreu626.5Wasserbedarf und -kosten636.6Energiekosten647.Ferkelproduktion in Stallsystemen657.1Warte- und Deckstall - Bauvarianten, Funktionsweise und Kosten667.2Abferkelstall - Systeme, Bauvarianten, Funktionsweise und Kosten707.3Ferkelaufzuchtboxen - Bauvarianten, Funktionsweise und Kosten787.4Stallkombinationen847.5Kosten der Ferkelproduktion bei verschiedenen Stallkombinationen857.6Summe der variablen Kosten887.7Fix- und Gesamtkosten in der Ferkelproduktion...
أكثر…
الفئة: Buch / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Wirtschaft / Betriebswirtschaft
البيانات من 03/03/2014 18:51h
ISBN (الرموز البديلة): 3-8386-5292-4, 978-3-8386-5292-4
دخول الأرشيف:
9783838652924 - Michael Omelko: Kalkulationen zur Bioschweinehaltung: Kostenvergleich verschiedener Stall- und Fütterungssysteme - كتاب

(?):

Kalkulationen zur Bioschweinehaltung: Kostenvergleich verschiedener Stall- und Fütterungssysteme (2001) (?)

التسليم من: ألمانياكتاب الألمانيةهذا كتاب الجيبكتاب جديد
ISBN:

9783838652924 (?) أو 3838652924

, في الألمانية, 178 صفحات, Diplomarbeiten Agentur diplom.de, غلاف عادي, الجديد
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Taschenbuch, Label: Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2001-01-01, Studio: Diplomarbeiten Agentur diplom.de, Verkaufsrang: 5464727
الكلمات الرئيسية: Bewerbung, Bilanzierung & Buchhaltung, Branchen & Berufe, E-Business, Job & Karriere, Kommunikation & Psychologie, Kosten & Controlling, Management, Marketing & Verkauf, Personal, Wirtschaft, Bücher, Business & Karriere, Allgemein, Bankbetriebslehre, Betriebsstatistik, Bilanzen & Buchhaltung, Einkauf, Produktion & Logistik, Finanzwirtschaft, Ökonomik, Fachbücher, Betriebswirtschaft
البيانات من 24/01/2015 04:42h
ISBN (الرموز البديلة): 3-8386-5292-4, 978-3-8386-5292-4

9783838652924

البحث عن جميع الكتب المتوفرة لرقم ISBN الخاص بك 9783838652924 مقارنة الأسعار في سرعة وسهولة والنظام فورا.

الكتب النادرة المتاحة والكتب المستخدمة والكتب من جهة ثانية للعنوان "Kalkulationen zur Bioschweinehaltung: Kostenvergleich verschiedener Stall- und Fütterungssysteme" من Omelko, Michael يتم سرد تماما.

rita falk zwetschgendatschikomplott epub das backbuch verlag für die frau